<    Überblick    >

28.10.2017     Zwei Hilfstransporter auf dem Weg Richtung Donbass

 

Am 16. und am 23. Oktober sind zwei LKWs mit humanitärer Hilfe gestartet. Hier ein erster Bericht.

Unsere Hilftransporte im Oktober 2017
In den letzten Tagen vor der Abfahrt unserer beiden LKWs sind noch einmal eine Menge Sachspenden eingegangen. Vielen Dank an Alle.
So wurden noch einmal 185 Brillen + ein Aufpasser und Weggefährte geliefert. Vielen Dank an Harda Wagner. Unser Dank gilt allen Spendern, die uns durch ihre Unterstützung die Fahrt erst möglich gemacht haben.



Am 16.10.2017 begann pünktlich um 8 Uhr die Beladung der humanitären Hilfsgüter für Lughansk/Gorlovka, so dass die Abfahrt 11.00 Uhr problemlos geklappt hat.

Der erste LKW hat am 17.10.2017 den "weißrussische Zoll" ohne Probleme passiert und war kurz danach schon in Minsk. Hurra und Dankeschön an alle Beteiligten!

Am 21.10.2017 ist der LKW sicher in Lughansk eingetroffen und wurde sofort komplett entladen, weitere Berichte und Fotos folgen.
Lkw Nr.2 startete am 23.10.2017 von Geringswalde mit drei Intensivbetten, Krankenhauszubehör, Krankenhaustextilien, Fahrrädern für Klein und Groß, Baustoffe und Werkzeuge, Bekleidung usw. Dabei waren auch Schulmaterialien von Kerstin Wrobel und Spielwaren für die Kita von Harda Wagner.

Die Abfahrt in Richtung Lughansk verlief problemlos.
Weitere Informationen folgen.


<    Überblick    >

 

 

 
Spenden

Spenden via Überweisung:

Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V.
Volksbank Berlin
IBAN: DE56100900002582793002
BIC: BEVODEBB

Jetzt spenden mit

 

Aktuelles

Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V. • 16348 Wandlitz • Handy: +49 176 57340728 • E-Mail: friedensbruecke[at]gmx.de 

 

Sitemap