<    Überblick    >

11.06.2018     Berichte aus dem Donbass

 

Bilder und Berichte, die uns von unseren Kontakten im Donbass erreicht haben.

10.6.
Trauer und Wut, wieder Beschuss, Tag und Nacht, Gorlovka und Yasinovataja, eine Schule und Wohnhäuser wurden getroffen. Es gibt eine Tote und viele Schwerletzte. Ein Medienbericht zum Beschuss Schule und Wohnhäuser

9.6.
Yasinovataja, Gorlovka, Glubokoje, Spartak, Sajzewo und weitere Orte unter schweren Beschuss, 4 Verletzte darunter ein Mädchen

8.6.
Beschuss von Саханка/Gagarin/Gorlovka/Glubokoje

8.6.
Heute um 9.00 Uhr hat die APU Feuer auf dem Kindergarten und dem Heizraum im Dorf von Donetsk von LNR geöffnet, alle Fenster wurden im Kindergarten ausgeschlagen ... und das zynisch ist, dass das nur getan wurde, damit die OSZE zum Ort der Zündung des gestrigen Kleinbusses nicht kommen konnte.

7.6.
Angriff auf einen Linienbus - Sechs Passagiere, 4 Frauen und 2 Männer, wurden durch das Feuer verletzt. Die Opfer wurden umgehend in das Kirovskuû City Hospital gebracht, wo sie mit der notwendigen medizinischen Hilfe versorgt wurden.



<    Überblick    >

 

 

 
Spenden

Spenden via Überweisung:

Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V.
Volksbank Berlin
IBAN: DE56100900002582793002
BIC: BEVODEBB

Jetzt spenden mit

 

Aktuelles

Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V. • 16348 Wandlitz • Handy: +49 176 57340728 • E-Mail: friedensbruecke[at]gmx.de 

 

Sitemap