<    Überblick    >

17.10.2023     DANKE - der Wagen ist finanziert

 

Unser Transporter war zerstört - Ihr habt geholfen, damit wir weiter helfen können.

Der Wagen kann gekauft werden
Aktuell ist Liane in Moskau und bereitet den nächsten Transport vor. Sobald sie selbst wieder vor Ort ist, wird sie ein Fahrzeug beschaffen. Insgesamt sind rund 5000 Euro zusammen gekommen, so dass wir auch ein Fahrzeug erwerben können, dass nicht sofort in die Werkstatt muss.

VIELEN DANK AN ALLE

Die gute Nachricht vorab:
Weder Liane noch andere Helfer der Friedensbrücke wurden bei diesem Angriff, der u.a. mit Streumunition erfolgte, verletzt.



Die schlechte Nachricht:

Das Fahrzeug, mit dem Kriegsopfer im Donbass humanitäre Hilfe erhalten wurde komplett zerstört.
Die Friedensbrücke benötigt jetzt rund 3000 Euro, um damit ein halbwegs brauchbares Fahrzeug zu finanzieren.

Wer kann, der soll: Spendet bitte mit Stichwort "Transporter".
Danke!

<    Überblick    >

 

 

Spenden

Spendenmöglichkeit

Deutsche Bankverbindung auf Anfrage

Сбербанк 2202 2053 0532 2221

Jetzt spenden mit

 

Aktuelles
22.02.2024   Neue Projektberichte ...
04.02.2024   Transport auf 8.2 verschoben
24.01.2024   Heute großes Kinderkonzert in Moskau
08.11.2023   Einladung zur Jahreshauptversammlung
29.10.2023   Der 105. Jahrestag der Gründung des Komsomol
22.10.2023   ¡No Pasarán!
17.10.2023   DANKE - der Wagen ist finanziert
16.10.2023   DANKE an einen Großspender
13.09.2023   1.3. - 7.3.2024 Weltjugendfestival 2024
10.09.2023   Die Zahl des Tages: 17

Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V. • Handy: +49 176 57340728 • E-Mail: friedensbruecke[at]gmx.de 

 

Sitemap