<    Überblick    >

28.08.2018     Herbsttransport 2018

 

Informationen hier

28.08. Hilfe, die ankommt
Ein paar Bilder von Елена Романенко, die beim Entladen des Hilfstransports entstanden sind.



Die Menschen in Horlivka danken. Und wir danken den Freiwilligen vor Ort und natürlich den Spendern, dass wir in Zusammenarbeit mit „Moskau – Donbass“ helfen können.

Hier ein ausführlicher Bericht



Und hier eine Danksagung


Vorbereitung/Verladung humanitärer.Hilfstransport
Vielen Dank an Heiko Schlie.

Am 15. August wird der 24.Hilfskonvoi seit Kriegsbeginn in den Donbass geschickt. Der Konvoi wird von Moskau aus starten, wir werden berichten. In zusammenarbeit mit dem Fond Moskau von Herrn Kobson und Dr.Lisa.

An Bord auch Hilfsgüter – unsere bzw. EURE Hilfsgüter. Wir schicken Magnesium für die Gymnastik, Riemchen und weitere Sportartikel für die Gruppen der Sportschule, Judoanzüge, Spielzelte für Kindergärten, Heizkörper für Gebäude, Kleidung, Schulausstattungen für die Schule in Zeljonoe die durch Beschuss stark beschädigt wurde, Schulmaterialien, die wir im Aschant in Moskau kauften, für den Schulbeginn.

In allen Städten und Dörfern der Donezker und Lugansker Volksrepublik beginnt, trotz des Krieges, am 1. September die Schule, genau wie auch die deutschen Kinder wieder auf der Schulbank sitzen werden. Für die Schulmaterialien aber fehlen vielen Eltern die finanziellen Mittel. Fast alle Betriebe im Donbass wurden während des Krieges stillgelegt, die Arbeiter entlassen...Oft reicht das Geld nicht für das Essen, geschweige denn für Schulsachen...Danke allen, die uns helfen, die Not der friedlichen Bevölkerung zu lindern!

<    Überblick    >

 

 

 
Spenden

Spenden via Überweisung:

Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V.
Volksbank Berlin
IBAN: DE56100900002582793002
BIC: BEVODEBB

Jetzt spenden mit

 

Aktuelles

Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V. • 16348 Wandlitz • Handy: +49 176 57340728 • E-Mail: friedensbruecke[at]gmx.de 

 

Sitemap